Brand in Schloss Ehrenstein

Schneller als die Feuerwehr waren die ersten Bilder des verheerenden Feuers in den sozialen Netzwerken unterwegs. Kurz nach 13:00 Uhr schauten viele Kameraden auf die ersten Fotos ihrer Mobiltelefone und dachten nur „es kann nicht mehr lange dauern, bis auch wir zum Einsatz gerufen werden. Dreiviertel Zwei kam dann der Alarm. „Einsatz Feuerwehr Neudietendorf – Löschfahrzeuge und Atemschutzgeräteträger nach Ohrdruf“ Darauf hin machten sich 12 Kameradinnen und Kameraden  mit zwei Fahrzeugen auf den Weg.

[mehr]

Verkauf von frischen und geräucherten Fisch!

Die Freiwillige Feuerwehr Neudietendorf hat für Sie wieder einen Weihnachts-Fischverkauf, nach altbekannter Manier vorbereitet. Wie jedes Jahr findet am 23. Dezember, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, ein Fischverkauf statt. Zu dieser Zeit kann im Gerätehaus der vorbestellte Fisch abgeholt werden.
Im Angebot sind wie immer Forelle grün, Forelle geräuchert, Lachsforelle, Lachsforelle geräuchert und natürlich vor Ort frisch geschlachteter Karpfen. Vorbestellungen sind nur per Telefon möglich. Unsere geräucherten Fische werden nach einem eigenen Rezept in einer milden Salzlake 12 Stunden lang eingelegt, einige Stunden luftgetrocknet und anschließend warm geräuchert.
Bitte beachten Sie, dass der Vorbestellungszeitraum am 20.12.2013 endet.
Bestellungen werden in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr entgegen genommen. Ihr Ansprechpartner ist Herr Thomas Dittmar unter der folgenden Telefonnummer: 0174 / 9960122.

[mehr]

Deutscher Jugendfeuerwehrtag und Deutsche Meisterschaft im Bundeswettbewerb

Stadthagen in Niedersachsen war Gastgeber für die Jugendfeuerwehren aus ganz Deutschland. Auch aus Thüringen sind die Floriansjünger angereist. Die Delegierten haben beim Deutschen Jugendfeuerwehrtag unseren Freistaat vertreten. Dort wurde eine neue Bundesjugendleitung gewählt – die Vertreter der Jugendfeuerwehrmitglieder in Deutschland.

Angereist sind aber auch die Wettbewerbsmannschaften aus Erfurt-Alach und der Gemeinde Nesse-Apfelstädt. Gut motiviert und im Training vorbereitet starteten sie bereits am Donnerstag in die kleine Stadt im Landkreis Schaumburg. Nach dem beziehen der Unterkünfte in einer Schule wurde die Stadt und vor allem der Wettbewerbsplatz in Augenschein genommen. Zur Eröffnung des besonderen Wochenendes gab es in der Innenstadt am Abend ein großes Konzert der Big Band der Bundeswehr, die den mit Besuchern gefüllten Marktplatz in Stimmung brachte.

[mehr]

O`zapft is - 5. Neudietendorfer Oktoberfest

Nicht mit staatstragenden Worten, sondern mit Musik, Getränken und guter Laune wird am 3. Oktober 2013 ab 10 Uhr auf dem Gelände der Feuerwehr Neudietendorf der „Tag der Deutschen Einheit“ begangen. Denn bereits zum fünften Mal veranstalten die Floriansjünger das erfolgreiche Oktoberfest!

Der Anstich für das Original Paulaner Oktoberfestbier ist pünktlich um 10 Uhr. Zu der Maß (für 5 €) können weitere bayrischen und thüringische Leckereien erworben werden.

Für die Unterhaltung sorgen traditionell die Original Thüringer Oldies. Auch die Schausteller sind wieder mit Karussell, Schießbude und vielen mehr von der Partie. Für die Kinder werden Spiele bereit stehen, die für jede Menge Spaß sorgen. Das Festzelt und die Halle sind natürlich beheizt, sollte Petrus nicht wie in den vergangenen Jahren gnädig sein.

Die Floriansjünger ruhen sich also nicht auf dem Erfolg der letzten Jahre aus, sondern investieren wieder viele Stunden der Vorbereitung, um erneut mit zahlreichen Besuchern ein paar schöne Stunden verbringen können. Der Eintritt dafür ist natürlich frei.

 

Ihre Feuerwehr Neudietendorf

[mehr]

Feuerwehreinsätze am 06.08.2013

Am 6.8.2013 wurde die Feuerwehr Neudietendorf gegen 18:27 Uhr zu einem brennenden Traktor im Freudental alarmiert. Hier sollten die Feuerwehren Wandersleben, Mühlberg und Seebergen bei ihrer Arbeit unterstützt werden.

So rückte die Feuerwehr Neudietendorf mit dem ELW1, dem TLF16/25 und dem LF 16/TS in Richtung Freudental aus. Schon während der Anfahrt trat Starkregen und heftiger Wind auf. Wodurch mehrere Bäume die Straßen in der Ortslage Nesse-Apfelstädt blockierten.

[mehr]